Google Blogsearch: Blogs überwachen & recherchieren

Serie: Social Media Monitoring für Hotels

Nachdem ich in den letzten Artikeln der Serie “Social Media Monitoring für Hotels” die Basis-Tools Google Alerts, RSS und Google Reader beschrieben habe, ging es im letzten Artikel um die Twitter Suche. Heute, im fünften Artikel, möchte ich mich den Blogs widmen.

Mit Google Blogsearch relevante Blogs recherchieren

Unter http://blogsearch.google.com bzw. http://www.google.com/blogsearch erreicht man die Blogsuche von Google. (Man findet sie natürlich auch über die schwarze Toolbar.)

Die Suche nach einem Keyword ergibt hier Treffer aus der Blogosphäre. Je nach Keyword erhält man zunächst relevante Blogs, die sich mit dem entsprechenden Thema beschäftigen. Darunter folgen Blogartikel, die zum Keyword passen. (Je detaillierter die Suchanfrage, desto seltener kommt es vor, dass man passende Blogs angezeigt bekommt. Meist zeigen die Ergebnisse dann “nur” noch passende Blogartikel an.)

Weshalb sollte man Blogs recherchieren?

Relevante Blogs zu recherchieren kann viele Gründe haben. Einen triftigen – den Beziehungsaufbau zu Bloggern – hat kürzlich erst Miranda Meier vom Estrel Berlin beschrieben:

Weitere Gründe können sein:

  • Brand Protection
  • Marktbeobachtung
  • Krisenmonitoring

Mit Google Blogsearch Blogs monitoren

Neben der Recherche von Blogs ist auch das Überwachen der Blogosphäre ein wesentlicher Punkt, bei dem die Google Blogsearch Hotels unterstützen kann. Über 200 Mio. Blogger weltweit lassen sich nicht manuell überwachen.

Die Suchergebnisse der Google Blogsearch lassen sich als RSS-Feed direkt in den Google Reader oder einen anderen Feed-Reader abonnieren. Dazu braucht es nur einen Klick auf “RSS” unterhalb der Suchergebnisse. Fertig. Die entsprechenden Keywords müssen ab jetzt nicht mehr manuell in die Blogsuche eingegeben werden. Erscheint irgendwo ein passender Blogartikel, landet er direkt im Google Reader.

Wer RSS, Google Reader, Blogsearch & Co. beherrscht, dem entgeht dann auch die abwägigste Hotelbewertung nicht:

Hotelbewertung mal anders - Toilettenblogger

Zum Thema “Social Media Monitoring für Hotellerie, Gastronomie & Tourismus” biete ich von Zeit zu Zeit Online Seminare an. Das nächste findet am 20. März 2012 statt. Weitere Termine & Anmeldung unter Termine.

  • Sandra Fonarob

    habe alle Artikel dieser Serie gelesen, und die Tipps ausprobiert. Bin nun endgültig der Ansicht, dass wir kein Geld für ein Monitoring-Tool ausgeben.