Tripadvisor Umfrage zu Online Marketing Trends

Einer aktuellen Umfrage von Tripadvisor zufolge nutzen Hotels in erster Linie die eigene Website (76%), um sich zu vermarkten, gefolgt von E-Mail-Newsletter (52%) und Social Media (44%).

Tripadvisor hat die aktuellen Ergebnisse einer Umfrage unter Hoteliers veröffentlicht, die einen interessanten Einblick in die Online Strategie vieler Hotels gewährt. Als meist genutzt wurden dabei SEO, SEM und Bannerwerbung (63%), Social Media (39%), Mobile Marketing (27%), E-Mails (22%) und Profile auf Websites mit sog. User-Generated-Content (also z.B. Hotelbewertungsportale) (17%) genannt.

Mobile Marketing hat der Umfrage zufolge besonders bei Inhabern einen hohen Stellenwert (92%). Sie gaben an, dass ihnen die mobile Buchbarkeit extrem wichtig sei.

Von den Befragten mit Marketing Budget gaben 34% an, ihr Budget sei gesunken, bei 49% stagniert es und 17% gaben an, ihr Budget erhöht zu haben. Ein gutes Drittel (31%) davon fließen laut Umfrage in die Bereiche SEO, SEM und Bannerwerbung, weitere 28% in Gebühren und Kommissionszahlungen.

Abgesehen davon, dass bei der Tripadvisor Umfrage 60% angaben, Tripadvisor sei die effektivste Social Media Plattform, wurden die “2 Blauen” Facebook (22%) und Twitter (16%) natürlich auch genannt. Die meistgenannten Gründe für die Nutzung von Social Media waren das Veröffentlichen von Angeboten (54%), Beantworten von Anfragen (48%), Promoten von Veranstaltungen (40%), Teilen allgemeiner Branchennews (26%) und Gewinnspiele (18%).

(Pressemitteilung von Tripadvisor)

Wie sieht es in Eurem Hotel aus? Wo steckt Ihr die meiste Energie / das meiste Budget rein?

  • A Jahns

    Jedes Hotel was sich nicht auf SEO und auf Direktvertrieb strategisch ausrichtet ist meiner Meinung nach schlecht beraten. Die Realiät sieht allerdings meiner Erfahrung nach ganz anders aus, auch wenn die Tendenz so langsam aber sicher kippt!